Sonntag, 16. Juli 2017

Mein Garten im Juli

Heute möchte ich euch einige Bilder aus unserem Garten zeigen. Wir haben vor zwei Jahren begonnen ihn ganz umzugestalten. Mein Mann und ich lieben den burgenländischen Stil und haben auch unseren Garten danach gestaltet.


Ganz fertig ist er ja noch nicht, aber wann ist ein Garten schon fertig!? Es ist doch immer wieder ein Wachsen und ein Entstehen. Ein Gestalten und ein wieder Umgestalten. Was wir beide an einem Garten gar nicht mögen, ist das Perfekte!  Da kommt uns der burgenländische Stil gerade Recht! Altes wird wiederverwendet und miteingebunden. Selten wird etwas weggeschmissen. Man kann es ja irgendwann mal wieder brauchen! ;-) Außerdem schlägt unser Herz bei Ziegeln, Steinen, Dachziegeln, Holz, alten Traktoren, Porzellan, alten Textilien und Blechgeschirr aus früherer Zeit definitiv schneller!




Rosen, Dahlien, Begonien, Gladiolen und Hortensien gehören unbedingt in unseren Garten und werden in altem Geschirr vom Flohmarkt oder in Erbstücke von meiner Großmutter gesetzt!



Die alte Gießkanne ist von meiner Mutter und das blaue Sieb von meiner Großmutter. 






Auch Dachwurz mag ich sehr gern. Man kann ihn Winter wie Sommer draußen haben, er braucht kaum Wasser, verträgt viel Sonne und eisige Kälte und ist außerdem  noch sehr dekorativ. 










Was ich an Blumen noch sehr gerne mag und in meinem Garten auf keinen Fall fehlen darf, sind Pelargonien (Geranien).  Heuer in rosa und rot!





Ich hoffe, mein kleiner Spaziergang durch unseren Garten hat euch gefallen? Demnächst zeige ich euch auch unsere Oldtimer, unsere ganze Leidenschaft!
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag!
Karen




Kommentare:

  1. ... an jeder Ecke wirklich so was hübsches und dekoratives zu sehen, ich bin total begeistert!
    Liebste
    Sonntagsgrüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Viele gute Dekoideen. Gefällt mir gut.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  3. MEI TOLLER GARTEN
    und scheeeen das so olte ERINNERUNGSSTÜCKE
    von deiner FAMILIE hast,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Servus Karen,
    da ist aber wirklich jedes Eckerl auf´s Feinste herausgeputzt - ein schöner Garten!!!!
    Eine gute neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Mehr vom burgenländischen Hof! Ich mag den Stil auch gerne...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein herrlicher Garten, liebe Karen, und Eure Liebe für alte Ziegeln, Steinen, Dachziegeln, Holz und Blechgeschirr aus früherer Zeit teile ich durchaus ;) Schön schaut es bei Euch aus!! Liebe Grüße und einen feinen Start in die Woche, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karen,
    ganz ganz wundervoll und genau mein Ding, Euer liebevoll gestalteter Garten. Auch die ganzen dekorativen alten Sachen, ich liebe sie! Der burgenländische Stil gefällt mir jedenfalls sehr. Ich komme wieder, habe mich eben als Follower eingetragen.
    Liebe Grüße von Deiner Namesvetterin Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen, liebe Karen! Es freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt! Ich komme auch auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei, wie es sich gehört! ;-)
      Herzallerliebste Grüße!
      Karen

      Löschen
  8. Oh ja da hast du Recht liebe Karen..ein Garten wird nie fertig werden.
    Und das ist auch das schöne daran.
    Ich liebe die alten Steine und Ziegeln,und ich finde es schön das ihr euch da einig seid was die Gestaltung des Gartens anbelangt.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön, da fühl ich mich wie zu Hause - alles mein Geschmack, ich glaub du musst mich mal im Museuemsdorf, bei der Arbeit besuchen ;)
    ♥lichst Doris

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Karen,

    ein wirklich schöner Rückzugsort, den du da geschaffen hast. Sehr geschmackvoll. Gefällt mir sehr gut :-) Das Perfekte kann ich auch nicht leiden, ich finde es immer schön, wenn man kleine gemütliche Sitzecken und Details wie Zinkkannen findet. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit deinem schönen Garten!

    Herzliche Grüße sendet dir
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karen,
    euer Garten ist ein echtes Schmuckstück mit den vielen alten Schätzchen!
    Genau mein Ding!
    Wollte aus dem Urlaub auch am liebsten einen Tonziegel mitnehmen...
    Dachwurz ist echt so herrlich unkompliziert und meiner ist schon alt.
    Ganz liebe Sommergrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karen,
    Euer Garten ist ganz wunderschön!!! Es gibt so viel zu bestaunen! Eines eurer Highlights ist mit Sicherheit die Mauer mit "Fenster". So etwas gefällt mir ausnehmend gut!!!
    aIch freue mich schon auf die Fortsetzung - mit Euren "Schätzchen"!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karen,
    Ich liebe auch die alten Steine und Ziegeln ♥♥♥ Euer Garten ist wirklich ein Prachtstück, bin sehr begeistert und wünsche Euch noch viel Spaß und Freude mit eurem schönen Garten
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karen, ich mag das perfekte auch nicht, gar nicht, weil da etwas doch fehlt… Luft zum Atmen. Und perfekt bedeutet für mich… unperfekt, hihi, wie bei dir. Und das langsame Entstehen. Erst dann wirkt der Charme, die Patina, die Seele…
    Das letzte Bild mit Wasser mag ich so gerne, hätte ich einen Garten, dürfte ein kleiner Teich oder eine Wasserstelle nicht fehlen.
    Danke für den Einblick in deinem Garten.
    Hab sonnige letzte Juli Woche, deine Grażyna

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karen.
    Sehr schön hast Du es,ein richtiges Paradies.
    Besonders gut gefällt mir,das Du alt mit neu kombinierst.
    Das macht den besonderen Charme im Garten aus und die Blumen kommen besonders gut zur Geltung.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für´s vorbeischauen und für eure lieben Kommentare.....